Wonach suchen Sie?

Pressemitteilungen

10.05.2022

Lymphödem: Vier nicht medikamentöse Verfahren könnten zur Linderung beitragen

Finaler HTA-Bericht findet keine klare Überlegenheit für eine spezifische Therapie bei fortgeschrittenem Lymphödem.

06.05.2022

Adipositas bei Kindern: Leitlinien enthalten DMP-relevante Inhalte zu fast allen Versorgungsaspekten

Die vorläufigen Ergebnisse der IQWiG-Leitlinien-Recherche für die strukturierte Versorgung adipöser Kinder und Jugendlicher liegen vor. Bitte um Stellungnahmen bis zum 3. Juni 2022.

02.05.2022

Methods paper: New version 6.1 becomes effective – English translation now available

The amendments concern, among other things, the approach to evidence searches for clinical practice guidelines. New concept of conclusive effects applied.

25.04.2022

Information Retrieval Meeting 2022: Auf ins digitale Zeitalter

Auf Einladung des IQWiG diskutieren im Juni Fachleute für wissenschaftliche Informationsbeschaffung in Köln die digitale Transformation ihrer Profession. Einige wenige Plätze sind noch frei.

begegnen
Thema vorschlagen

 

Thema vorschlagen

Sachverständige

 

Als Sachverständiger einbringen

Aktuelle Stellungnahmenverfahren und Ausschreibungen

Allgemeinverständliche Gesundheitsinformationen für Bürgerinnen und Bürger

Mit der Veröffentlichung von Gesundheitsinformation.de erfüllt das IQWiG einen Teil seines gesetzlichen Auftrages zur Aufklärung der Öffentlichkeit in gesundheitlichen Fragen. Die Website richtet sich mit einem breiten Themenspektrum an erkrankte wie gesunde Bürgerinnen und Bürger.

Der Impfstoff Nuvaxovid (Novavax) zur Impfung gegen Corona

Die Kurzinformationen beschreiben Wirkungen und Nebenwirkungen der Impfstoffe und offene Fragen. Sie werden aktualisiert, sobald neue Daten vorliegen.

Covid-19 (Coronavirus-Krankheit)

Covid-19 wird durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht. Viele Infizierte entwickeln erkältungsähnliche Symptome, manche erkranken schwer. Die Möglichkeiten zur Behandlung von Covid-19 sind bislang begrenzt. Seit Ende 2020 steht aber eine Impfung zur Verfügung, die vor der Erkrankung und besonders vor schweren Verläufen schützt.

Gehirnerschütterung

Zu einer Gehirnerschütterung kommt es oft durch einen Sturz, Unfall oder eine Sportverletzung. Anzeichen sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Meist verschwinden die Beschwerden nach einer Ruhepause vollständig. Danach ist es sinnvoll, langsam wieder aktiver zu werden.

Sprunggelenkverstauchung

Knöchelverstauchungen gehören zu den häufigsten Verletzungen. Beim Umknicken werden die Bänder überdehnt; im schlimmsten Fall können sie reißen. Da kleine Blutgefäße ebenfalls reißen, schwillt der Knöchel an. Wir informieren über Sofortmaßnahmen, mögliche Behandlungen und was helfen kann, das Gelenk wieder zu stabilisieren.

IQWiG-Infodienst

IQWiG-Infodienst

Sie wollen tagesaktuell über alle für Sie relevanten Neuigkeiten aus dem IQWiG informiert werden? Dann abonnieren Sie den IQWiG-Infodienst und konfigurieren Sie ihn nach Ihren Wünschen.

Personalisierung

Folgende Kategorien stehen Ihnen für die Personalisierung des IQWiG-Infodienstes zur Auswahl:
Pressemitteilungen, Projekte, Vergaben, ThemenCheck und Stellenanzeigen

Häufig gestellte Fragen