Medizin auf dem Prüfstand

Das unabhängige Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) untersucht den Nutzen und den Schaden von medizinischen Maßnahmen für Patientinnen und Patienten. Über die Vorteile und Nachteile von Untersuchungs- und Behandlungsverfahren informieren wir in Form von wissenschaftlichen Berichten und allgemein verständlichen Gesundheitsinformationen.

Letzte Aktualisierungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Fostamatinib bei chronischer Immunthrombozytopenie: Zusatznutzen nicht belegt – mangels Vergleich

01.10.2020 Der Hersteller hat seinen Wirkstoff weder direkt noch indirekt einer zweckmäßigen Vergleichstherapie (Eltrombopag oder Romiplostim) gegenübergestellt.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Bauchspeicheldrüsen-OP: Geringere Sterblichkeit bei höheren Fallzahlen

28.09.2020 In Kliniken, in denen häufiger komplexe Eingriffe am Organsystem Pankreas vorgenommen werden, stehen die Überlebenschancen besser.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

2. Gemeinsames Treffen „Innovationen im Gesundheitswesen“

18.09.2020 Virtuelle Fachtagung bringt EU-Arzneimittelexperten zusammen

mehr erfahren Link zu „%headline%“

DMP Brustkrebs: IQWiG sieht Aktualisierungsbedarf bei vielen Versorgungsaspekten

02.09.2020 Leitlinien-Recherche zu Brustkrebs zeigt bei vielen Versorgungsaspekten Diskrepanzen zum aktuellen DMP Brustkrebs. Zwei neue Aspekte werden identifiziert.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Talazoparib bei Brustkrebs: Anhaltspunkt für einen beträchtlichen Zusatznutzen

01.09.2020 Vorteile bei der gesundheitsbezogenen Lebensqualität, Symptomen und Nebenwirkungen überwiegen die wenigen Nachteile. Allerdings fehlen Daten für die Zeit nach der Progression.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Das IQWiG legt seinen Jahresbericht 2019 vor

28.08.2020 Das Institut informiert detailliert über seine Arbeit im Jahr 2019. Ein eigenes Leporello enthält zudem eine Tabelle mit allen AMNOG-Bewertungen des vergangenen Jahres.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Kastrationsresistentes Prostatakarzinom mit hohem Metastasierungsrisiko: Enzalutamid mit Zusatznutzen

17.08.2020 Neue Daten aus der Studie PROSPER zeigen erstmals einen Vorteil beim Gesamtüberleben, der schwerer wiegt als die Nachteile bei einigen Nebenwirkungen.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen

03.08.2020 Den Vorteilen in den Endpunktkategorien Mortalität, Morbidität und gesundheitsbezogene Lebensqualität stehen keine Nachteile gegenüber.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Netzwerk-Metaanalysen: kein Ausgleich für schwache Evidenz

07.07.2020 Seit etlichen Jahren gibt es zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis zahlreiche Biologika. Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Wirkstoffe in Kombination mit Methotrexat gegenüber den ander…

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Lungenkrebsscreening mittels Low-Dose-CT: Anhaltspunkt für einen Nutzen

07.07.2020 Für (ehemals) starke Raucherinnen und Raucher überwiegt der Nutzen eines Lungenkrebsscreenings den Schaden.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Stellungnahmeverfahren

Stellungnahmeverfahren

Derzeit gibt es keine Stellungnahmeverfahren.


Ausschreibungen

Ausschreibungen


Fristende Ausschreibungen  
03.11.2020 12:00 Uhr [N20-05] Bewertung der Selbstanwendung einer aktiven Bewegungsschiene nach operativ versorgter Sprunggelenkfraktur 
gesucht wird:
eine Physiotherapeutin / ein Physiotherapeut oder eine klinisch tätige Fachärztin für Orthopädie / ein klinisch tätiger Facharzt für Orthopädie, die/der die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten Leistungen erbringt.zur Ausschreibung

Allgemeinverständliche Gesundheitsinformationen für Bürgerinnen und Bürger

Gesundheitsversorgung in Deutschland

Wer krank wird, hat es in Deutschland normalerweise nicht schwer, medizinische Hilfe zu finden. Es gibt ein dichtes Netz von leicht zugänglichen Behandlungsangeboten. Sich im deutschen Gesundheitssystem zurechtzufinden, ist trotzdem nicht immer einfach. Wir möchten deshalb einen Überblick und gleichzeitig eine praktische Orientierungshilfe geben. mehr erfahren

Lungenentzündung

Eine Lungenentzündung macht sich häufig durch plötzliches hohes Fieber, starkes Krankheitsgefühl, Husten und Atemnot bemerkbar. Wer ansonsten gesund ist, hat sie in der Regel nach einer Woche überstanden. Bei Babys und älteren Menschen können typische Anzeichen fehlen, dann ist die Infektion manchmal nur schwer zu erkennen.   mehr erfahren (Link zu „%headline%“ ‚Äì öffnet in einem neuen Fenster)


Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen