Die Institutsleitung

Institutsleiter
Prof. Dr. med. Jürgen Windeler

Stellvertretender Institutsleiter
PD Dr. med. Stefan Lange

Die Aufgaben der Institutsleitung

Die Institutsleitung verantwortet die Durchführung aller Institutsaufgaben.

Institutsleitung

Prof. Dr. med. Jürgen Windeler (Institutsleiter)
PD Dr. med. Stefan Lange (Stellvertretender Institutsleiter)

Assistenz der Institutsleitung

Dagmar Keitsch
Bettina Reimann

Stabsbereiche

Der Stabsbereich Internationale Beziehungen ist für Belange des Instituts im internationalen Kontext zuständig. Hierzu gehört neben Koordination und Pflege von internationalen Kontakten insbesondere auch die Vertretung des Instituts in internationalen Gremien. Des Weiteren beteiligt sich der Stabsbereich aktiv an internationalen Projekten der evidenzbasierten Medizin. So engagiert er sich beispielsweise in dem von der Europäischen Union geförderten Kooperationsnetzwerk EUnetHTA.

Leitung des Stabsbereichs

Dr. med. Alric Rüther

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. rer. nat. Cornelia Rüdig
Luz Irene Urbina
Alper Yurdakul

Zentraler Ansprechpartner für Anfragen von Nutzerinnen und Nutzern der IQWiG-Websites und von Medienvertretern ist der Stabsbereich Kommunikation. Seine Aufgabe ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Instituts. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren auf der Website iqwig.de über die wissenschaftlichen Arbeitsergebnisse. Auch die Organisation von Institutsveranstaltungen wie des Herbst-Symposiums liegt in ihren Händen. Außerdem unterstützt der Stabsbereich andere Ressorts beim Verfassen von englischsprachigen wissenschaftlichen Texten (Medical Writing) und übersetzt Teile der IQWiG-Berichte sowie die Website-Texte auf iqwig.de ins Englische.

Leitung des Stabsbereichs

Jens Flintrop

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Silvia Arnold
Johannes Batesaki
Susanne Breuer
Dr. Babette Bürger
Andrea Janicki
Dr. Andrea Kamphuis
Nelli Klassen
Dr. med. Jörg Lauterberg
Susanne Madelung
Natalie McGauran
Barbara Möller
Jeanett Weisser
Dr. Beatrice Wolter

Der Stabsbereich Qualitätssicherung ist ressortübergreifend sowohl für die abschließende fachlich-wissenschaftliche als auch für die formale und technische Qualitätssicherung der Institutsprodukte zuständig. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zudem an der Weiterentwicklung von Methoden der Qualitätssicherung.

Leitung des Stabsbereichs

Dr. Stefanie Thomas

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Verena Bauer
Dietmar Becker
Inga Boldt
Marie-Luise Brandi
Dr. Nina Castor
Dr. med. Robert Großelfinger
Markus Hemsing
Petra Lange, Dipl.-Ges.Oec. (FH)
Dr. rer. nat. Gregor Moritz
Jochen Stier
Dr. Andrea Tasar
Charlotte Weber
Dr. André Wilmer

Der Stabsbereich Recht ist verantwortlich für die rechtlichen Angelegenheiten des Instituts. Er berät die Institutsleitung, die Ressorts und die Stabsbereiche in sämtlichen Rechtsfragen. Er fungiert als Vergabestelle des Instituts und ist als solche für die Vorbereitung und Durchführung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren zuständig. Der Stabsbereich vertritt darüber hinaus die rechtlichen Interessen des Instituts. Aufgabenschwerpunkte sind das Vertrags- und Vergaberecht, das Urheberrecht, das Arbeitsrecht, das Stiftungsrecht sowie das Internet- und Medienrecht.

Leitung des Stabsbereichs

Ass. jur. Katja Borchard

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Alice Belz-Gäbel
Heike Breitbach
Katja Joisten
Silke Jungen
Anne-Kristin Lenk
Helen Markus
Jennifer Stolzenburg
Sebastian Winter

Publikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Auf der folgenden Seite finden Sie publizierte wissenschaftliche Beiträge (Zeitschriftenartikel, Monografien, Buchbeiträge) von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des IQWiG, unter anderem zur Nutzenbewertung von medizinischen Maßnahmen, über die Methoden der evidenzbasierten Medizin (EbM), zur Früherkennung von Krankheiten und zu Gesundheitsinformationen.

zur Übersicht