[B05-01A] Berechnung von Schwellenwerten bei Mindestmengen für die Knie-Totalendoprothese

Letzte Aktualisierung 04.09.2006

Projektnummer:
B05-01A

Auftrag:
Erteilt am 21.12.2004 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Bericht

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Medizinische Biometrie

Anwendungsgebiete:
Operationen, Muskeln, Knochen und Gelenke

06.02.2006

Mindestmengen für Knie-TEP sind aus verfügbaren Routinedaten nicht ableitbar

Modellrechnung kommt bei Qualitätsindikatoren "Beweglichkeit" und "Wundinfektion" zu widersprüchlichen Ergebnissen

04.02.2005

IQWiG forscht zu Mindestmengen

Koronarchirurgie, Knie TEP, Bauchaortenaneurysma und PTCA auf dem Prüfstand

Aktuelles Dokument

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.