2013: Lebensqualität im Gesundheitswesen: Wissen wir, was wir tun?

Im Spannungsfeld zwischen Patienteninteresse, Gesetzgebung und Wissenschaft wird der Begriff „Lebensqualität“ je nach Perspektive inhaltlich unterschiedlich gefasst. „Lebensqualität im Gesundheitswesen: Wissen wir, was wir tun?“ – das war daher die Frage, die das IQWiG beim Herbst-Symposium am 29. und 30. November den Referenten aus Wissenschaft, medizinischer Praxis, und Selbstverwaltung aber auch Vertretern von Patientinnen und Patienten und den anwesenden Gästen gestellt hat.

Freitag, 29.11.2013

Samstag, 30.11.2013

Weitere Informationen: