Institutsleiter

Prof. Dr. med. Jürgen Windeler

Prof. Dr. med. Jürgen Windeler

Berufsprofil

1979 bis 1985 Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität in Göttingen und an der Medizinischen Hochschule Lübeck.1985 Promotion zum Dr. med.; 1985 bis 1988 Assistenzarzt, Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Göttingen und Düsseldorf sowie an der Medizinischen Klinik des Ferdinand-Sauerbruch-Klinikums Wuppertal; 1988 bis 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Medizinische Informatik und Biomathematik der Ruhr-Universität Bochum; 1993 Habilitation; 1993 bis 1999 Hochschuldozent und stellvertretender Leiter der Abteilung für Medizinische Biometrie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; 1999 bis 2004 Leiter des Fachbereichs Evidenzbasierte Medizin beim Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS ) in Essen; seit 2001 außerplanmäßige Professur für Medizinische Biometrie und Klinische Epidemiologie an der Ruhr-Universität Bochum. 2004 bis 2010 Stellv. Geschäftsführer und Leitender Arzt beim Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS ) in Essen. Seit 1. September 2010 Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG ) in Köln.