[V20-04] Zusammenhang zwischen Leistungsmenge und Qualität bei TAVI

Letzte Aktualisierung 28.07.2021

Projektnummer:
V20-04

Auftrag:
Erteilt am 15.10.2020 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Rapid Report

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Versorgung

Anwendungsgebiete:
Operationen

28.07.2021

Mindestmengen bei TAVI: Bessere Erfolgsaussichten bei höheren Fallzahlen

In Kliniken, in denen häufiger kathetergestützte Aortenklappenimplantationen durchgeführt werden, versterben weniger der Operierten.

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.