[S18-01] Screening auf Sichelzellkrankheit bei Neugeborenen

Letzte Aktualisierung 19.09.2019

Projektnummer:
S18-01

Auftrag:
Erteilt am 28.06.2018 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Bericht

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Nichtmedikamentöse Verfahren

Anwendungsgebiete:
Vorbeugung und Früherkennung

19.09.2019

Neugeborenen-Screening auf Sichelzellkrankheit kann Todesfälle vermeiden

Frühere Diagnose kombiniert mit Infektionsprophylaxe sowie Schulung von Angehörigen erhöht die Lebenserwartung

17.04.2019

Neugeborenenscreening auf Sichelzellkrankheit: Betroffene Kinder werden früher erkannt

Das Vorverlegen der Diagnose in Verbindung mit einer Angehörigenschulung und infektionsprophylaktischen Maßnahmen erhöht die Lebenserwartung

Begleitinformationen

Weitere allgemein verständliche Informationen finden Sie auf der IQWiG-Website „gesundheitsinformation.de“.

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.