[S10-01] Nutzenbewertung des HPV-Tests im Primärscreening des Zervixkarzinoms

Letzte Aktualisierung 24.01.2012

Projektnummer:
S10-01

Auftrag:
Erteilt am 18.02.2010 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Bericht

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Nichtmedikamentöse Verfahren

Anwendungsgebiete:
Vorbeugung und Früherkennung, Krebs

11.06.2014

HPV-Test: IQWiG sieht weiterhin Hinweise auf Nutzen im Primärscreening

Aktuelle Studienergebnisse bestätigen Bericht von 2012: Krebsvorstufen können früher erkannt werden

24.01.2012

HPV-Test: Hinweise auf Nutzen im Primärscreening

Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs können früher erkannt und behandelt werden / Gefahr der Übertherapie

14.06.2011

Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs: IQWiG legt vorläufige Ergebnisse seiner Bewertung des HPV-Tests vor

Institut sieht Anhaltspunkt für Nutzen im Primärscreening / Krebsvorstufen können früher erkannt und behandelt werden

Begleitinformationen

Weitere allgemein verständliche Informationen finden Sie auf der IQWiG-Website „gesundheitsinformation.de“.

Projektnummer Titel Status
S13-03 Nutzenbewertung eines HPV-Tests im Primärscreening des Zervixkarzinoms - Rapid Report Bearbeitung abgeschlossen

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.