[D16-01] Nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung

Letzte Aktualisierung 15.05.2018

Projektnummer:
D16-01

Auftrag:
Erteilt am 22.09.2016 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Bericht

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Nichtmedikamentöse Verfahren

Anwendungsgebiete:
Fortpflanzung und Geburt

15.05.2018

Rhesusfaktor des Fetus vor Geburt testen: Test zuverlässig, Nutzen dennoch unklar

Studien zum Nutzen fehlen / Tests vor und nach der Geburt sind gleichwertig

05.10.2017

Rhesusfaktor des Fetus vor Geburt testen: Vorbericht erschienen

Ob Steuerung der Prophylaxe mithilfe des neuen Tests Vor- oder Nachteile hat, ist unklar / Stellungnahmen erbeten

Begleitinformationen

Weitere allgemein verständliche Informationen finden Sie auf der IQWiG-Website „gesundheitsinformation.de“.

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.