[D07-01] Osteodensitometrie bei primärer und sekundärer Osteoporose

Letzte Aktualisierung 20.01.2011

Projektnummer:
D07-01

Auftrag:
Erteilt am 10.05.2007 vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Berichtsart:
Bericht

Status:
Bearbeitung abgeschlossen

Ressort / Bereich:
Nichtmedikamentöse Verfahren

Anwendungsgebiete:
Muskeln, Knochen und Gelenke

23.08.2010

Messung der Knochendichte: Hinweis auf Nutzen für Frauen nach den Wechseljahren auch ohne Vorfraktur

Osteodensitometrie hilft Personen zu identifizieren, die von einer Therapie profitieren können / Allerdings ist unklar, ob eine Kontrolle der Knochendichte während der Therapie einen Nutzen hat

22.12.2009

Messung der Knochendichte bei Osteoporose: IQWiG veröffentlicht vorläufige Ergebnisse

Hinweis auf Nutzen für über 65-jährige Frauen auch ohne Vorfraktur/ Messung kann Frauen erkennen, die durch eine gezielte Therapie Knochenbrüchen vorbeugen können

Aktuelles Dokument

Begleitinformationen

Weitere allgemein verständliche Informationen finden Sie auf der IQWiG-Website „gesundheitsinformation.de“.

Kontakt

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.