Brotkrumenpfad

[P18-02] Erstellung einer Entscheidungshilfe zu Mandeloperationen

Übersicht

Übersicht

Auftrag: Erteilt am 18.01.2018 vom Gemeinsamen Bundesausschuss
Status:Bearbeitung abgeschlossen
Ressort/Bereich:Gesundheitsinformation
Aktuelles Dokument:PDF Entscheidungshilfe „Mandelentzündung bei Kindern: Sollen die Gaumenmandeln operiert werden?“  [PDF, 57 kB]weitere Dokumente
Kontaktadresse:zum Kontaktformular
Zugehörige Projekte: [P18-01] Erstellung einer Entscheidungshilfe zu Gebärmutterentfernungen
Status: Bearbeitung abgeschlossen


Berichtsdokumente

Berichtsdokumente

VeröffentlichtDokumentGrößeTyp 
02.01.2019 Entscheidungshilfe „Mandelentzündung bei Kindern: Sollen die Gaumenmandeln operiert werden?“ 57 kBPDFDokument herunterladen
02.01.2019 Entscheidungshilfe „Vergrößerte Gaumenmandeln: Sollen sie operiert werden?“ 50 kBPDFDokument herunterladen

Diese Entscheidungshilfen wurden nach den Methoden und Prozessen des IQWiG für „Evidenzbasierte Gesundheitsinformationen für Bürgerinnen und Bürger“ erstellt. Sie werden im Rahmen der üblichen Aktualisierung der Gesundheitsinformationen des IQWiG spätestens nach drei Jahren auf Aktualität überprüft und ggf. angepasst.


Kurz & Bündig

Begleitinformationen

Gesundheitsinformation.de: Informationen zur Mandeloperation

Die häufigsten Gründe für eine Mandeloperation bei Kindern sind entzündete Gaumenmandeln und vergrößerte Mandeln. Die Entscheidungshilfen zu diesen beiden Diagnosen fassen die Vor- und Nachteile der Operation knapp zusammen und vergleichen sie mit anderen Behandlungsmöglichkeiten. Sie sind eingebettet in ausführliche Informationen zu den jeweiligen Themen.

Mandelentzündung bei Kindern: Sollen die Gaumenmandeln operiert werden?

Vergrößerte Gaumenmandeln: Sollen sie operiert werden?

Zudem stellt das IQWiG eine generische Entscheidungshilfe als Formular zur Verfügung, die bei anderen Diagnosen verwendet werden kann.

mehr auf gesundheitsinformation.de

Informationen zum Zweitmeinungsverfahren

Die Informationsseite für alle Operationen, für die das Zweitmeinungsverfahren nach §27b SGB V gilt, findet sich unter:

Zweitmeinung vor Operationen

Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

Richtlinie zum Zweitmeinungsverfahren (Zm-RL)

Beschluss des G-BA



Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen