Arzneimittel im deutschen Gesundheitssystem

Arzneimittel im deutschen Gesundheitssystem

Auf welchem Weg erreicht ein neu entwickelter pharmazeutischer Wirkstoff die Patientinnen und Patienten? Regelungen der europäischen und deutschen Arzneimittelgesetzgebung bilden den rechtlichen Rahmen für alle Zulassungsmodalitäten.

Seit 2011 regelt das AMNOG, welchen Betrag die gesetzlichen Krankenkassen für ein neu zugelassenes Medikament erstatten. Weist der Hersteller einen gegenüber einer zweckmäßigen Vergleichstherapie nach, überprüft durch IQWiG und , handeln Vertreter der GKV und des pharmazeutischen Herstellers den aus.

Bild von

Jens Flintrop

Pressesprecher

Bild von

Susanne Breuer

Pressereferentin

Der IQWiG-Infodienst

Tagesaktuelle Informationen zu Projekten, Ausschreibungen und Veranstaltungen sowie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Kontaktformular

Fragen zu Aufträgen, Publikationen und Pressemitteilungen können Sie über dieses E-Mail-Formular an uns richten.