Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d)

für den Stabsbereich Informationsmanagement

Das sind Ihre Aufgaben

  • Methoden- und Prozessentwicklung des Stabsbereichs mit Schwerpunkt auf Automatisierung und Digitalisierung
  • Identifizierung und Begleitung der Einführung neuer Softwarelösungen
  • Einbindung in die Projektarbeit und wissenschaftlichen Recherchen des Stabsbereichs
  • Planung wissenschaftlicher Projekte und Aufbereitung der Ergebnisse sowie Kommunikation nach innen und außen
  • Unterstützung des Stabsbereichs in der Zusammenarbeit mit internationalen Initiativen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium mit Bezug zum Gesundheitswesen, zu den Informationswissenschaften, zur Informationstechnik oder zur Informatik
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und -oberflächen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Konzeptionierung und Einführung von Softwareprojekten
  • Kenntnisse in der Methodik sowie Erfahrung in der Durchführung von systematischen Übersichten sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse in herkömmlichen Programmierungssprachen (z. B. XML, R, VBA) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Engagement, Teamorientierung und Serviceorientierung

Das können Sie von uns erwarten

  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag (MDK-T) und attraktive Sozial- und Zusatzleistungen, dazu zählen z.B. betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung und Job-Ticket
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten und mobiler Arbeit nach Absprache
  • Förderung durch außerbetriebliche und hausinterne Fort- und Weiterbildungen
  • Einen modern ausgestatteter Arbeitsplatz, verkehrsgünstig gelegen im Herzen von Köln

Sind Sie neugierig auf uns?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit der Angabe des Kürzels SIM-2102 an bewerbung@iqwig.de bis zum 21.05.2021. Ansprechpartner: Dr. Siw Waffenschmidt. Tel. +49 (0)221 - 35685-0. Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.iqwig.de.